Einstufungsskala

Vom blutigen Anfänger bis zum Virtuosen

Möchten Sie gern wissen, welches Sprachniveau Ihre Bewerber oder Ihre Arbeitnehmer haben? Dann sind die Kompetenzstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) eine praktische Hilfe. 

ElaN Languages verwendet diese standardisierte Methode, um das Sprachniveau zu bestimmen. Und fügt hier noch eine weitere Stufe hinzu: A0 für absolute Anfänger, die überhaupt keine Vorkenntnisse in der Zielsprache haben. So hat man ein komplettes Bild und eine realistischere Einschätzung. 

Entdecken Sie weiter unten, was die verschiedenen Niveaus beinhalten.  

Noch immer Fragen zum Niveau Ihrer Kandidaten oder Ihrer Mitarbeiter?

Dann kontaktieren Sie uns bitte.

A1

Elementare Sprachverwendung | Einsteiger

  • versteht und verwendet vertraute alltägliche Ausdrücke und einfache Sätze
  • kann sich vorstellen sowie Fragen stellen und beantworten
  • kann sich auf einfache Art verständigen, wenn seine Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen. 

A2

Elementare Sprachverwendung | Aufbaustufe

  • versteht Sätze und gängige Ausdrücke des eigenen LebensBereichs (Informationen zur Person, Familie, Einkaufen, Arbeit)
  • kann sich auf einfache Art in vertrauten Lebenssituationen verständigen
  • kann mit einfachen Worten sich selbst, seine Umgebung und Bedürfnisse beschreiben. 

B1

Selbstständige Sprachverwendung | Übergang

  • versteht die Hauptpunkte aus klaren Standardtexten zu Themen a. d. Arbeitsbereich
  • kann sich auf Reisen behelfen
  • kann einfache flüssige Texte zu vertraute Themen schreiben
  • kann Erfahrungen, Erwartungen und Ziele beschreiben.

B2

Selbstständige Sprachverwendung | Sprungbrett

  • versteht Hauptgedanken e. komplexen Textes
  • reagiert spontan und flüssig und kommuniziert problemlos mit Muttersprachlern
  • kann verständliche Texte zu verschiedenen Themen verfassen
  • kann Standpunkt sowie Vor- und Nachteile von Möglichkeiten erläutern.

C1

Kompetente Sprachverwendung | Einsatzbereit

  • versteht anspruchsvolle Texte und erfassst implizite Bedeutung
  • kann sich selbst flüssig und spontan ausdrücken, ohne nach Worten suchen zu suchen
  • kann die Sprache flexibel und wirksam einsetzen
  • kann strukturierte, detaillierte Texte zu komplexen Themen verfassen. 

C2

Kompetente Sprachverwendung | Virtuose

  • versteht nahezu alles, was er hört und liest mühelos 
  • kann Informationen aus mündl. und schriftl. Quellen zusammenfassen, Argumente wiedergeben und einen zs.-hängenden Bericht verfassen
  • drückt sich spontan, flüssig und präzise aus; erkennt feine Nuancen.